Sonntag, 8. März 2015

jazz4play - "Nachtnebel" feat. Nashi Young-Cho

Die Februar-Produktion der Starway-Sessions mit jazz4play stand unter fernöstlichem Flair - das alte koreanische Volkslied "Nachtnebel" wurde gefühlvoll interpretiert von der fabelhaften Nashi Young-Cho und begleitet von jazz4play (Jan Beiling, sax - Don Hein, b - Eddie Davidko, dr, Stefan Randa, piano). Wie bei den bisherigen Starway-Sessions auch dieses Mal wieder ein absolut spontanes, ungeprobtes Produkt - live eingespielt. Wir lieben die Energie und Konzentration, die durch die Spontaneität entsteht. Habt Spaß beim Hören und laßt gerne einen Kommentar für uns da. :-) Danke erneut an J.P Hohmann (Kamera) und Jan (Schnitt, Studio) - es war - wieder einmal - ein unvergeßliches Ereignis.


0 Kommentare:

Kommentar posten