Donnerstag, 7. April 2011

Footloose April 2011, Hanau - Musicalband - Nachlese

Das Ensemble befand sich schon wieder bereits mehrere Monate in der Vorbereitung für die zweite Staffel Footloose 2011, als wir von der Band zur Generalprobe dazustießen. Die unvergeßlichen Eindrücke der Premierenvorstellungen 2010 lagen sofort wieder in der Luft, alle Beteiligten freuten sich über das Wiedersehen und mit Freude und Elan gingen wir an die Arbeit. Nach der erfolgreichen Erstaufführung 2010 war die Neuauflage ein "muss" - neben dem Footloose-Repertoire wurde dieses mal als Zugabe noch der Song "You can´t stop the beat" aus dem Musical "Hairspray" einstudiert.

Am 2. und 3. April war es dann soweit. Bei strahlendem Wetter kam bei vielen der Akteure der Gedanke auf, es wäre gar nicht so schlecht, wenn man alles nach draußen schaffen und das Musical "open air" spielen könnte. Doch auch das kleine Sonnenbad bei Snacks und kühlen Getränken während der Pausen verlieh dem diesjährigen Footloose-Wochenende echtes Urlaubsflair. In insgesamt 3 Aufführungen wurde direkt angeknüpft an die Erfolgsstory 2010 - ein überschwänglich begeistertes Publikum honorierte mit viel Beifall die Leistungen des Ensembles der Musical Family Hanau, das sich in vielen Details nochmals steigern konnte.

Nach derzeitigem Informationsstand war dies nun leider aber auch die letzte Gelegenheit, diese Footloose-Inszenierung zu sehen. In den nächsten Wochen fällt die Entscheidung für das neue Musicalprojekt. Wir von der Band (Robert Kohlmeyer/git, Stefan Randa/keys, Dieter Happel/b und Christof Cho/dr) sagen danke für eine wunderbare gemeinsame Zeit und freuen uns darauf, vielleicht beim neuen Projekt wieder dabei zu sein. Die besten Grüße an alle Mitwirkenden der Musical Family Hanau, an Till, unseren sensationellen Tonmann und den Rest der Crew !

Bilder von der Aufführung und Backstage:
http://www.facebook.com/stefanrandamusic?ref=ts#!/album.php?fbid=200896423266806&id=148690071820775&aid=43350

0 Kommentare:

Kommentar posten